Arazhul

Roman Fink, den meisten besser bekannt als Arazhul, gehört zu den beliebtesten Let's Playern Deutschlands. Auf seinem 2012 gegründeten Kanal lädt der 1997 geborene YouTuber täglich unterhaltsame Videos hoch. Meistens dreht sich darin alles um das Spiel Minecraft. Mehr als 1,75 Millionen Abonnenten schauen ihm und seinen Freunden dort dabei zu, wie sie Abenteuer erleben oder einfach nur lustigen

Quatsch machen.

Wie ich die Welt rettete und gleichzeitig eine 3- im Vokabeltest schrieb

Arazhul und sein Begleiter, Doktor Auge, haben gerade erst ein Abenteuer bestritten und einen fiesen Hummer zur Strecke gebracht, da fällt Arazhul plötzlich ein, dass er am nächsten Tag einen Vokabeltest schreiben muss. Aber er hat noch gar nicht gelernt! Völlig aufgebracht verläuft er sich auf dem Heimweg im Wald und findet zufällig ein Dorf, in dem er nur ein altes Großmütterchen und zwei kleine Kinder trifft. Die Erwachsenen, erklärt die alte Frau, seien alle in dem riesengroßen Turm am Ende des Dorfes. Doch der Turm wird von einem bösen Zauberer beherrscht. Ihn zu besiegen hat noch niemand geschafft!

Arazhul kann einem solchen Abenteuer natürlich nicht widerstehen. Sofort ist klar: Er muss sich den Gefahren des Turms stellen. Ob er es schaffen kann, das Dorf zu befreien, den Zauberer zu stürzen und trotzdem noch seinen Vokabeltest zu bestehen?

Den Kalender könnt ihr in jeder Buchhandlung oder zum Beispiel hier online bestellen:

Arazhul

Wie ich die Welt rettete und gleichzeitig eine 3- im Vokabeltest schrieb

Erscheint am 22.11.2019

ISBN 978-3-96096-116-1

EUR 15,00 [D] EUR 15,50 [A] sFr 20,50*

Format: 170 x 260 mm

Umfang: 96 Seiten

Ausstattung: Hardcover mit Spotlack

*unverbindliche Preisempfehlung